Aktuelles Geschichtswerkstatt

Aktuelles aus der Geschichtswerkstatt 

Die ersten Geschichten können im Internet gelesen werden:
>>> www.schuettorf.bplaced.net/wordpress  <<<
In der Geschichtswerkstatt, die  an jedem 1. und am 4. Mittwoch im Monat aktiv ist, wurden Interviews bearbeitet.Es handelte sich um Texte über alte Berufe, die ältere Schüttorfer Bürgerinnen und Bürger aus ihrem Leben erzählt haben. Dazu gehören Krankenschwestern, die mit Dr. Oppel im Annaheim zusammen gearbeitet und operiert haben.
 
 
Dann der Beruf des Elektrikers früher und heute. Böttcher, Klempner, Wagenbauer, Stellmacher, Fahrradmechaniker, Schriftsetzer, Schneider u. Näherinnen u.v.m.;
Hinzu kommt auch der Schiefer- und Laiendecker z.B. das Decken des Kirchturmdaches und die ständige Reparatur. 
 
 
Mittlerweile beschäftigen wir uns mit zwei weiteren Themen:
- Kriegsende in Schüttorf. Hier haben  wir  zahlreiche Augenzeugenberichte zum Kriegsende. Das Buch dazu ist bereits erschienen. 
- Die Heilige Geist Stiftung  und, ganz aktuell, mit dem Leben und Werken von Georg Bonke (1. und 4. Mittwoch im Monat)
 
Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, ist in der Geschichtswerkstatt gerne gesehen. Auch NIchtmitglieder des HVs können sich beteiligen.